Domain kmsp.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt kmsp.de um. Sind Sie am Kauf der Domain kmsp.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Pflegeprozess:

Pflegeprozess pocketcard Set
Pflegeprozess pocketcard Set

Der Ablauf des kompletten Pflegeprozesses im Überblick: • Über Erstkontakt, Aufnahmegespräch und Dokumentation der Basisdaten und Risiken/Gefahren, Bedürfnisse und Probleme, Barthel-Index, Anlegen eines Pflegeberichts, Verfassen eines Abschlussberichts • Algorithmus zur Verfahrensanweisung im Pflegeprozess, Glasgow-Koma-Skala zur Einschätzung des Bewusstseinszustandes • Skalen und Scores zu den Risiken der Mangelernährung, Dekubitus und Sturzgefahr, Erfahren von Pflegeproblemen des Selbstpflegedefizits und Festlegen von Pflegediagnosen

Preis: 8.29 € | Versand*: 0.00 €
Pflegeprozess (Print inkl. eLehrmittel)
Pflegeprozess (Print inkl. eLehrmittel)

Mit diesem Arbeitsheft können pflegerische Kompetenzen für die herausfordernden beruflichen Situationen in der Pflegepraxis erarbeitet und geübt werden. Neben den detailliert beschriebenen Handlungsabläufen führen Vorkenntnistest, Lernziele und ein Fallbeispiel in die Trainingsarbeit ein. Praxisorientierte Aufträge ermöglichen das Üben in einem simulierten Lernfeld. Transfer- und Vertiefungsaufgaben sowie eine Reflexion der Arbeit runden den Prozess ab. Folgende Handlungsabläufe sind in diesem Heft enthalten: Basisassessment, Fokusassessment Pflegediagnosen validieren Pflegeplanung besprechen Pflegemassnahme durchführen Der ABZ Verbund Pflege HF hat für den Lernbereich Training & Transfer spezielle Arbeitshefte entwickelt. Sie unterstützen den Erwerb pflegerischer Kompetenzen und den Transfer zwischen Theorie und Praxis. Für die vorliegende Neuauflage wurden Inhalt und Aufbau vollständig überarbeitet.

Preis: 34.00 € | Versand*: 0.00 €
Hans, Michaela: Hoffnung vermitteln im Pflegeprozess
Hans, Michaela: Hoffnung vermitteln im Pflegeprozess

Hoffnung vermitteln im Pflegeprozess , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 25.00 € | Versand*: 0 €
Pflegeprozess und kritisches Denken (Alfaro-LeFevre, Rosalinda)
Pflegeprozess und kritisches Denken (Alfaro-LeFevre, Rosalinda)

Pflegeprozess und kritisches Denken , Praxishandbuch zum kritischen Denken, Lösen von Problemen und Fördern von Entwicklungsmöglichkeiten , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 201206, Produktform: Leinen, Autoren: Alfaro-LeFevre, Rosalinda, Redaktion: Müller Staub, Maria, Seitenzahl/Blattzahl: 510, Abbildungen: 19 Tabellen, 35 Abbildungen, Keyword: Diagnose; Pflegeplanung; Fallstudien; Pflegeassessment; Sprache; Evaluation; Kurzlehrbuch; Akutpflege; ambulant; Langzeitpflege; Rehapflege; Entscheider; Probleme lösen; Pflege; Pflegediagnosen; Assessment, Fachschema: Gesundheitsberufe~Medizinalfachberufe~Krankenpflege~Pflege / Krankenpflege~Pflege, Fachkategorie: Stationäre und häusliche Pflege, Text Sprache: ger, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Hogrefe AG, Verlag: Hogrefe AG, Verlag: Hogrefe AG, Länge: 246, Breite: 182, Höhe: 30, Gewicht: 1142, Produktform: Gebunden, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 44.95 € | Versand*: 0 €

Was gehört zum Pflegeprozess?

Zum Pflegeprozess gehören verschiedene Schritte, die darauf abzielen, die Gesundheit und das Wohlbefinden des Patienten zu fördern...

Zum Pflegeprozess gehören verschiedene Schritte, die darauf abzielen, die Gesundheit und das Wohlbefinden des Patienten zu fördern. Dazu gehören die Pflegeplanung, -durchführung, -dokumentation und -evaluation. Im Rahmen der Pflegeplanung werden die individuellen Bedürfnisse des Patienten ermittelt und Ziele festgelegt. Bei der Pflegedurchführung werden die geplanten Maßnahmen umgesetzt, während bei der Pflegedokumentation alle durchgeführten Maßnahmen festgehalten werden. Abschließend erfolgt die Pflegeevaluation, bei der überprüft wird, ob die gesetzten Ziele erreicht wurden und ob Anpassungen im Pflegeprozess erforderlich sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Assessment Diagnose Planung Durchführung Evaluation Dokumentation Kommunikation Kooperation Schulung Beratung

Was ist der Pflegeprozess?

Der Pflegeprozess ist ein strukturierter Ansatz, der von Pflegekräften verwendet wird, um die Bedürfnisse von Patienten zu identif...

Der Pflegeprozess ist ein strukturierter Ansatz, der von Pflegekräften verwendet wird, um die Bedürfnisse von Patienten zu identifizieren, Pflegeziele festzulegen, Pflegeinterventionen zu planen, durchzuführen und zu bewerten. Er besteht aus fünf Schritten: der Anamneseerhebung, der Diagnosestellung, der Planung, der Durchführung und der Evaluation. Durch diesen Prozess wird sichergestellt, dass die Pflege individuell auf die Bedürfnisse und Probleme des Patienten zugeschnitten ist und eine kontinuierliche Verbesserung der Pflegequalität gewährleistet wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Assessment Diagnose Planung Durchführung Evaluation Kontinuität Dokumentation Interdisziplinär Patientenzentriert Prozessorientiert

Warum ist der Pflegeprozess wichtig?

Der Pflegeprozess ist wichtig, weil er eine strukturierte Herangehensweise an die Pflegeplanung und -durchführung bietet. Durch di...

Der Pflegeprozess ist wichtig, weil er eine strukturierte Herangehensweise an die Pflegeplanung und -durchführung bietet. Durch die systematische Erfassung von Daten, die Analyse der Pflegebedürfnisse und die Festlegung von Pflegezielen können Pflegekräfte individuelle und bedarfsgerechte Pflege sicherstellen. Der Pflegeprozess hilft dabei, die Pflegequalität zu verbessern, die Effektivität der Pflegeinterventionen zu überwachen und die Kontinuität der Pflege zu gewährleisten. Außerdem dient er als Kommunikations- und Dokumentationsinstrument, um den Pflegeprozess transparent und nachvollziehbar zu gestalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Effizienz Qualität Sicherheit Dokumentation Evaluation Kontinuität Individualität Professionalität Transparenz Patientenzentrierung.

Was bedeutet Evaluation im Pflegeprozess?

Was bedeutet Evaluation im Pflegeprozess? Evaluation im Pflegeprozess bezieht sich auf die regelmäßige Überprüfung und Bewertung d...

Was bedeutet Evaluation im Pflegeprozess? Evaluation im Pflegeprozess bezieht sich auf die regelmäßige Überprüfung und Bewertung der Wirksamkeit der durchgeführten Pflegemaßnahmen. Dabei wird analysiert, ob die gesetzten Ziele erreicht wurden und ob Anpassungen oder Veränderungen im Pflegeplan notwendig sind. Die Evaluation dient dazu, die Qualität der Pflege zu sichern, den Patientenbedürfnissen gerecht zu werden und die Pflege kontinuierlich zu verbessern. Sie ist ein wichtiger Bestandteil des Pflegeprozesses, um sicherzustellen, dass die Pflege den individuellen Bedürfnissen und Zielen des Patienten entspricht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ziel Qualität Messung Verbesserung Effektivität Prozess Ergebnis Feedback Analyse Bewertung

Der Pflegeprozess in der Psychiatrie (Kistner, Walter)
Der Pflegeprozess in der Psychiatrie (Kistner, Walter)

Der Pflegeprozess in der Psychiatrie , Beziehungsgestaltung und Problemlösung in der psychiatrischen Pflege , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 4. Auflage, Erscheinungsjahr: 20020822, Produktform: Kartoniert, Autoren: Kistner, Walter, Auflage: 02004, Auflage/Ausgabe: 4. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 230, Abbildungen: 3 Kapitelanfangsseiten, Keyword: Krankenpflege; Psychiatrische Krankenpflege; Gerontopsychiatrie, Fachschema: Pflege / Psychiatrische Pflege~Psychiatrie - Psychiater, Fachkategorie: Pflege von psychisch Kranken~Psychiatrie~Medizin, allgemein, Warengruppe: TB/Medizin/Allgemeines, Lexika, Fachkategorie: Psychiatrische Pflege, psychische Gesundheitspflege, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: X, Seitenanzahl: 230, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Urban & Fischer/Elsevier, Verlag: Urban & Fischer/Elsevier, Verlag: Urban & Fischer in Elsevier, Länge: 240, Breite: 172, Höhe: 12, Gewicht: 460, Produktform: Kartoniert, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Vorgänger EAN: 9783437253263 9783437007958 9783437006647, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 1198004

Preis: 36.64 € | Versand*: 0 €
Der Pflegeprozess - Bettina Maria Hojdelewicz  Kartoniert (TB)
Der Pflegeprozess - Bettina Maria Hojdelewicz Kartoniert (TB)

Der Pflegeprozess ist die umfassende und systematische Planung Durchführung und Dokumentation pflegerischer Maßnahmen. Dieses Lehrbuch greift die Hauptaspekte dieses besonderen Beziehungs- und Problemlösungsprozesses auf. Als Ausdruck der professionellen Pflege dient ein sinngefüllter Pflegeprozess dem zu begleitenden Menschen ebenso wie den agierenden Pflegepersonen. Das Buch wendet sich an Studierende an Lernende und Lehrende aber auch an alle Personen in der Pflegepraxis die ihr Wissen über das komplexe Geschehen des Pflegeprozesses vertiefen möchten.

Preis: 24.20 € | Versand*: 0.00 €
Hoffnung Vermitteln Im Pflegeprozess - Michaela Hans  Kartoniert (TB)
Hoffnung Vermitteln Im Pflegeprozess - Michaela Hans Kartoniert (TB)

Ohne Hoffnung keine GenesungPflegende können kein Rezept für Hoffnung ausstellen aber sie können auf vielfältige Weise Hoffnung vermitteln. Das ist immer nötig denn ohne Hoffnung gibt es keinen Recovery-Prozess. Doch was als Haltung sofort einleuchtet ist in der Praxis nicht immer so einfach auch weil Pflegende selbst Hoffnung haben müssen um diese vermitteln zu können.Michaela Hans beschreibt mit welchen Symptomen Hoffnungslosigkeit verbunden ist und wie eine hoffnungsvolle Haltung erarbeitet werden kann. Die Beispiele aus der Praxis zeigen: Die Vielfalt der möglichen Interventionen ist groß sie müssen aber zu der jeweiligen Person passen. Mit diesem Handbuch für den Pflegealltag wird die Auswahl leichter fallen.Die Reihe »better care« setzt Standards für Ausbildung und berufliche Praxis in der psychiatrischen Pflege.

Preis: 25.00 € | Versand*: 0.00 €
Der Pflegeprozess In Der Altenpflege - Michaela Bollmann  Gebunden
Der Pflegeprozess In Der Altenpflege - Michaela Bollmann Gebunden

Dieses Buch leitet einen Paradigmenwechsel in der Pflege ein: Mit dem 4-Phasen-Modell erhält die Pflege endlich den richtigen Stellenwert und eine zeitgemäße Struktur. Denn es sind die Pflegekräfte die die Hauptarbeit leisten. Jede Einrichtung der Altenpflege kann das 4-Phasen-Modell nutzen. Es basiert auf den AEDL den Pflegeanamnesen und den gewohnten Pflegeplanungen. Es arbeitet aber mit neuen Formen wie Tagespflegeplan und Pflegebericht. Statt Leistungskomplexe aufwendig abzuzeichnen dokumentiert man nach diesem Modell nur die Abweichungen. Dies vereinfacht den Schreibaufwand und ermöglicht die rasche Reaktion auf Veränderungen in der Pflege. Mitarbeiter und Bewohner sind zufriedener. Und auch Prüfungen durch MDK oder Heimaufsicht hält das neue Modell stand.

Preis: 24.95 € | Versand*: 0.00 €

Was versteht man unter Pflegeprozess?

Was versteht man unter Pflegeprozess? Der Pflegeprozess ist ein strukturierter Ansatz, der von Pflegekräften verwendet wird, um di...

Was versteht man unter Pflegeprozess? Der Pflegeprozess ist ein strukturierter Ansatz, der von Pflegekräften verwendet wird, um die Bedürfnisse von Patienten zu identifizieren, Pflegeziele festzulegen, Pflegeinterventionen zu planen, durchzuführen und zu bewerten. Er besteht aus den Schritten der Anamnese, Diagnose, Planung, Durchführung und Evaluation. Der Pflegeprozess dient dazu, eine individuelle und ganzheitliche Pflege sicherzustellen, die auf die Bedürfnisse und Wünsche des Patienten abgestimmt ist. Er hilft Pflegekräften, ihre Arbeit zu strukturieren, die Qualität der Pflege zu verbessern und die Patientensicherheit zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Pflegestufe Pflegedienst Pflegegesetz Pflegemonitoring Pflegemanagement Pflegereport Pflegestandard Pflegethemen Pflegeziel

Welche Ziele verfolgt der Pflegeprozess?

Der Pflegeprozess verfolgt mehrere Ziele, um die bestmögliche Pflege für den Patienten sicherzustellen. Zu den Zielen gehören die...

Der Pflegeprozess verfolgt mehrere Ziele, um die bestmögliche Pflege für den Patienten sicherzustellen. Zu den Zielen gehören die ganzheitliche Betrachtung des Patienten, die Förderung seiner Gesundheit und Selbstständigkeit, die Prävention von Krankheiten und Komplikationen, die Linderung von Beschwerden und die Unterstützung bei der Bewältigung von Krankheit und Leiden. Darüber hinaus soll der Pflegeprozess die Qualität der Pflege verbessern, die Effizienz steigern und die Zusammenarbeit im interdisziplinären Team fördern. Letztendlich soll der Pflegeprozess dazu beitragen, dass der Patient eine bestmögliche Lebensqualität erfährt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gesundheit Selbständigkeit Genesung Lebensqualität Prävention Stabilität Unterstützung Wohlbefinden Autonomie Sicherheit

Warum gibt es den Pflegeprozess?

Der Pflegeprozess wurde entwickelt, um eine strukturierte und systematische Herangehensweise an die Pflege von Patienten zu gewähr...

Der Pflegeprozess wurde entwickelt, um eine strukturierte und systematische Herangehensweise an die Pflege von Patienten zu gewährleisten. Er hilft Pflegekräften, die Bedürfnisse der Patienten zu identifizieren, Pflegeziele festzulegen, Interventionen zu planen und den Erfolg der Pflege zu bewerten. Durch den Pflegeprozess können Pflegekräfte sicherstellen, dass die Pflege individuell auf die Bedürfnisse jedes Patienten zugeschnitten ist und eine kontinuierliche Versorgung gewährleistet wird. Letztendlich dient der Pflegeprozess dazu, die Qualität der Pflege zu verbessern und die Patientenergebnisse zu optimieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Effizienz Qualität Sicherheit Struktur Dokumentation Evaluation Planung Kontinuität Standardisierung Patientenzentrierung.

Warum ist der Pflegeprozess auch ein Beziehungsprozess?

Der Pflegeprozess ist auch ein Beziehungsprozess, da er auf einer engen Interaktion zwischen Pflegenden und Pflegebedürftigen basi...

Der Pflegeprozess ist auch ein Beziehungsprozess, da er auf einer engen Interaktion zwischen Pflegenden und Pflegebedürftigen basiert. In dieser Beziehung entsteht Vertrauen, Respekt und Empathie, die für eine erfolgreiche Pflege entscheidend sind. Durch den Aufbau einer Beziehung können Pflegende die Bedürfnisse und Wünsche der Pflegebedürftigen besser verstehen und angemessen darauf reagieren. Zudem fördert eine gute Beziehung das Wohlbefinden und die Zufriedenheit der Pflegebedürftigen, da sie sich verstanden und unterstützt fühlen. Letztendlich trägt eine positive Beziehung dazu bei, dass der Pflegeprozess effektiver und effizienter verläuft.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vertrauen Kommunikation Empathie Respekt Fürsorge Zusammenarbeit Unterstützung Bindung Wertschätzung Interaktion

Tübbing, Tim: Ziele der Pflege und der Pflegeprozess (Pflegeausbildung)
Tübbing, Tim: Ziele der Pflege und der Pflegeprozess (Pflegeausbildung)

Ziele der Pflege und der Pflegeprozess (Pflegeausbildung) , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Pflegeprozess  Pflegeplanung Und Pflegedokumentation - Arbeitsbuch - Christine Schwerdt  Kartoniert (TB)
Pflegeprozess Pflegeplanung Und Pflegedokumentation - Arbeitsbuch - Christine Schwerdt Kartoniert (TB)

Das Arbeitsbuch ist aus drei Teilen aufgebaut: Pflegeprozess Pflegeplanung und Pflegedokumentation. Es führt von den theoretischen Grundlagen hin zur praktischen Anwendung. Fallbeispiele zuerst aus dem allgemeinen Alltag helfen die Grundlagen zu verstehen. Mit generationenübergreifenden Fallbeispielen aus der Pflege können die Auszubildenden konkret für den Praxisalltag üben. Schritt für Schritt werden sie durch den Pflegeprozess die Pflegeplanung und die Pflegedokumentation geleitet um sich von Anfang an ein rundes Gesamtbild machen zu können. Auch die Anwendung der neuen Maßnahmenplanung nach SIS® erlernen die Auszubildenden mit diesem Arbeitsbuch. Zu jedem der drei Teile erarbeiten die Auszubildenden zudem ein Merkblatt das sie aus dem Buch trennen und mit in die Praxis nehmen können. Eine Vielfalt an Methoden sorgt für Spaß beim Lernen.

Preis: 17.95 € | Versand*: 0.00 €
Der Pflegeprozess In Der Pflegedokumentation Von Krankenhäusern - Susanne Graudenz  Kartoniert (TB)
Der Pflegeprozess In Der Pflegedokumentation Von Krankenhäusern - Susanne Graudenz Kartoniert (TB)

Die Entwicklung der deutschen Krankenhauslandschaft zu dienstleistungsorientierten Unternehmen fordert von allen Versorgungseinrichtungen im Gesundheitswesen wirtschaftlich zu arbeiten und qualitätssichernde Maßnahmen zu ergreifen: Krankenversorgung im 21. Jahrhundert verlangt kontinuierliche wirtschaftlich vertretbare und qualitative Versorgung.Um diese Anforderungen zu unterstützen wird seit 2003 ein neues Vergütungssystem die German-Diagnosis-Relatead-Groups (G-DRG) angewendet.Das neue Vergütungssystem ist der Schlüssel zu mehr Effizienz Qualität und Wettbewerb.Doch das allein reicht nicht aus um die immer komplexer werdenden Ansprüchen zu bewältigen. Ein weiterer Bestandteil ist die Systematik einer Prozessbetrachtung diese soll in der Krankenpflege durch die Anwendung des Pflegeprozesses gesichert werden. Mittlerweile sind pflegerische Handlungsfelder jedoch von einer hohen Komplexität gekennzeichnet. Die pflegerische Praxis unterliegt zahlreichen objektiven und subjektiven Einflussfaktoren ändert sich ständig und stellt zunehmend höhere Anforderungen an die Leistungsbereitschaft und Flexibilität der Mitarbeiter.Der Pflege- und Betreuungsbereich insgesamt ist von zentraler gesellschaftlicher Bedeutung bei dem immer stärker Fragen der Kosteneffizienz der Qualität sowie der Effektivität medizinischer und pflegerischer Leistungen diskutiert werden. Hinzu kommt der demographische Wandel - insbesondere die Zunahme älterer und sehr alter Menschen - die Auswirkungen des medizinischen Fortschritts und ein weiterer Anstieg von chronischen Krankheiten insgesamt. Trotz der Verankerung im Krankenpflegegesetz trotz der Qualitätsvorgaben im Sozialgesetzbuch (SGB) V und XI trotz der Richtlinien zur Pflegedokumentation der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) und zahlreicher interner Normen und Dienstanweisungen(...) scheint es dass der Pflegeprozess in der Praxis nicht realisiert wird.Die Abbildung des Pflegeprozesses in der pflegerischen Dokumentation ist ein wichtiger Anhaltspunkt wie systematische Pflege geleistet wird. Ohne ein Grundgerüst welches einen vergleichbaren Rahmen zur Durchführung und Begründung von Pflegeleistungen sowie zur Planung der Ressourcen verwendet wird ist die Anwendung von professionellen Pflegehandlungen intuitiv bzw. beruht esauf traditionellem Handeln. Fehlt die Evaluation der Wirksamkeit der Pflegemaßnahmen ist es problematisch zu prüfen ob die angewendeten Leistungen für den Patienten zweckmäßig und angemessen sind.

Preis: 39.50 € | Versand*: 0.00 €
Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pflegewissenschaft - Pflegemanagement, Note: 1,0, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Fortbildungen in der Pflege nehmen eine wichtige Stellung im Rahmen der Bewältigung von sich verändernden gesellschaftlichen, strukturpolitischen und technischen Anforderungen ein. Allerdings blieb die Frage, welche berufsspezifischen Fortbildungen für die MitarbeiterInnen der Pflege notwendig sind um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bisher im Sinne einer organisierten und geplanten Fortbildungsbedarfsbestimmung unbeantwortet. Da der Pflegeprozess als systematische, zielgerichtete und problemlösende Arbeitsweise beschrieben wird, wurde dieser zur Ermittlung des Fortbildungsbedarfes herangezogen. 
Die Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie eine mögliche Vorgehensweise zur Bestimmung des Fortbildungsbedarfes unter Anwendung des Kybernetischen Regelkreises aussehen könnte. (Wagner, Michael)
Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pflegewissenschaft - Pflegemanagement, Note: 1,0, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Fortbildungen in der Pflege nehmen eine wichtige Stellung im Rahmen der Bewältigung von sich verändernden gesellschaftlichen, strukturpolitischen und technischen Anforderungen ein. Allerdings blieb die Frage, welche berufsspezifischen Fortbildungen für die MitarbeiterInnen der Pflege notwendig sind um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bisher im Sinne einer organisierten und geplanten Fortbildungsbedarfsbestimmung unbeantwortet. Da der Pflegeprozess als systematische, zielgerichtete und problemlösende Arbeitsweise beschrieben wird, wurde dieser zur Ermittlung des Fortbildungsbedarfes herangezogen. Die Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie eine mögliche Vorgehensweise zur Bestimmung des Fortbildungsbedarfes unter Anwendung des Kybernetischen Regelkreises aussehen könnte. (Wagner, Michael)

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pflegewissenschaft - Pflegemanagement, Note: 1,0, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Fortbildungen in der Pflege nehmen eine wichtige Stellung im Rahmen der Bewältigung von sich verändernden gesellschaftlichen, strukturpolitischen und technischen Anforderungen ein. Allerdings blieb die Frage, welche berufsspezifischen Fortbildungen für die MitarbeiterInnen der Pflege notwendig sind um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bisher im Sinne einer organisierten und geplanten Fortbildungsbedarfsbestimmung unbeantwortet. Da der Pflegeprozess als systematische, zielgerichtete und problemlösende Arbeitsweise beschrieben wird, wurde dieser zur Ermittlung des Fortbildungsbedarfes herangezogen. Die Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie eine mögliche Vorgehensweise zur Bestimmung des Fortbildungsbedarfes unter Anwendung des Kybernetischen Regelkreises aussehen könnte. , Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pflegewissenschaft - Pflegemanagement, Note: 1,0, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Fortbildungen in der Pflege nehmen eine wichtige Stellung im Rahmen der Bewältigung von sich verändernden gesellschaftlichen, strukturpolitischen und technischen Anforderungen ein. Allerdings blieb die Frage, welche berufsspezifischen Fortbildungen für die MitarbeiterInnen der Pflege notwendig sind um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bisher im Sinne einer organisierten und geplanten Fortbildungsbedarfsbestimmung unbeantwortet. Da der Pflegeprozess als systematische, zielgerichtete und problemlösende Arbeitsweise beschrieben wird, wurde dieser zur Ermittlung des Fortbildungsbedarfes herangezogen. Die Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie eine mögliche Vorgehensweise zur Bestimmung des Fortbildungsbedarfes unter Anwendung des Kybernetischen Regelkreises aussehen könnte. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 4. Auflage, Erscheinungsjahr: 20070813, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Wagner, Michael, Auflage: 07004, Auflage/Ausgabe: 4. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 52, Keyword: Fortbildung; Fortbildungsbedarf; Weiterbildung; Kybernetik; nagement; Regelkreis; KybernetischerRegelkreis; Instrument; Bildungsmanagement; Krankenpflege; Gesundheits-undKrankenpflege, Fachschema: Pflege, Warengruppe: HC/Politikwissenschaft/Soziologie, Fachkategorie: Krankenpflege: Management und Führung, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 90, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783638618847, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Wie funktioniert der kybernetische Regelkreis im Pflegeprozess?

Der kybernetische Regelkreis im Pflegeprozess besteht aus vier Schritten: Beobachtung, Bewertung, Planung und Umsetzung. Zunächst...

Der kybernetische Regelkreis im Pflegeprozess besteht aus vier Schritten: Beobachtung, Bewertung, Planung und Umsetzung. Zunächst wird der Zustand des Patienten beobachtet und bewertet. Basierend auf dieser Bewertung wird ein Pflegeplan erstellt, der die Ziele und Maßnahmen zur Verbesserung des Zustands des Patienten festlegt. Schließlich werden die geplanten Maßnahmen umgesetzt und erneut beobachtet, um den Erfolg zu bewerten und den Regelkreis zu schließen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Ziele werden mit dem Pflegeprozess verfolgt?

Welche Ziele werden mit dem Pflegeprozess verfolgt?

Was ist der Unterschied zwischen Pflegeprozess und Pflegeplanung?

Der Pflegeprozess ist ein systematischer Ansatz zur Planung, Durchführung und Bewertung der Pflege. Er besteht aus den Schritten d...

Der Pflegeprozess ist ein systematischer Ansatz zur Planung, Durchführung und Bewertung der Pflege. Er besteht aus den Schritten der Pflegeanamnese, Pflegeplanung, Pflegedurchführung und Pflegeevaluation. Die Pflegeplanung ist ein Teil des Pflegeprozesses und beinhaltet die Festlegung der Pflegeziele, Maßnahmen und deren Dokumentation.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Unterschied zwischen Pflegeprozess und Pflegeplanung?

Der Pflegeprozess ist ein systematischer Ansatz, um die Pflegebedürfnisse eines Patienten zu identifizieren, zu planen, umzusetzen...

Der Pflegeprozess ist ein systematischer Ansatz, um die Pflegebedürfnisse eines Patienten zu identifizieren, zu planen, umzusetzen und zu bewerten. Er umfasst die Schritte der Anamnese, Diagnose, Planung, Durchführung und Evaluation. Die Pflegeplanung ist ein spezifischer Teil des Pflegeprozesses, bei dem konkrete Ziele, Maßnahmen und Interventionen festgelegt werden, um die identifizierten Pflegebedürfnisse des Patienten zu erfüllen. Der Pflegeprozess ist also der übergeordnete Rahmen, in dem die Pflegeplanung stattfindet. Insgesamt ist die Pflegeplanung ein wichtiger Bestandteil des Pflegeprozesses, da sie die konkreten Schritte festlegt, um die Pflegeziele zu erreichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Prozess Planung Unterschied Pflege Vorgehen Struktur Durchführung Evaluation Dokumentation Kontinuität

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.